Bericht von der Mitgliederversammlung 2018

Trotz eisiger Kälte (minus 14 Grad) fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Gartenfreunde Haar am 01. März 2018, um 19.00 Uhr im Saal des Seniorenclubs, Haar statt. Klaus Steckert, 1. Vorsitzender der Gartenfreunde, begrüßte alle anwesenden Mitglieder, Gäste und Freunde auf das Herzlichste.

In seinem Tätigkeitsbericht erinnerte Klaus Steckert nochmals an die interessanten und erlebnisreichen Veranstaltungen während des Veranstaltungsjahres 2017. Über diese wurde während des Gartenjahres informativ berichtet. So zum Beispiel Mitgliederversammlung mit Neuwahlen, Baumschnittkurs im Freisitz des Vereinsheim, ehrenamtliches Weißwurstessen, Stammtische von Mai bis September mit angebotenen “Schmankerln”, 4-tägige Vereinsfahrt zum Comer See, Sommerfest mit 110 Besuchern, Kartoffelfeuer, Vortragsreihe von Herrn von Ferrari ” Unsere Wildblumenansaaten in Haar – nachhaltige Grünflächen mit hoher Biodiversität”, Erntedankschmuck in St. Bonifatius, Advent- und Jahresabschlußfeier mit 130 Besuchern.

Frau Angela Künig schloss sich mit dem Kassenbericht an, der von den Kassenprüfern Otto Hauke und Albert Honscheid geprüft und für in Ordnung befunden wurde.

Weitere Informationspunkte waren:

Der vorhandene Benzinrasenmäher konnte repariert werden und ist wieder voll einsatzfähig. Weitere fällige Reparaturen konnten ebenfalls erledigt werden.

Zu dem bestehenden Apfelbaumbestand im Vereinsgarten werden in 2018 weitere verschiedene Obstbaumsorten gepflanzt.

Nachdem das Seniorenheim umgebaut und dort ein neuer Beamer fest installiert wird, kann dieser auch von den Gartenfreunden benutzt werden. Damit entfallen die Anschaffungskosten von ca. 800 Euro.

Das Budget der Vereinskasse gemäß Vereinssatzung § 17 wurde von 100 Euro auf 300 Euro angehoben für anfallende Kosten und Auslagen des Vereins. Die Korrektur der Änderung erfolgt beim nächsten Notartermin, wenn eine Änderung der Satzung notwendig wird.

Die Termine der Stammtischsaison von Mai bis September wurden vom 2. Dienstag im Monat auf den jeweils 2. Freitag im Monat verschoben, damit gewinnt unser berufstätiges Vereinsmitglied Florian Schmid mehr Zeit für die Vorbereitungen.

Und jetzt noch eine freudige Überraschung: unser Vereinsmitglied Manfred Stoiber wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Manfred war sichtlich gerührt und freute sich sehr über diese Ernennung in unserem seit Generationen bestehenden Verein. Wir gratulieren!

Bei “bunten Ostereiern und Brezn” endete die Mitgliederversammlung in harmonischer und geselliger Runde gegen 21.00 Uhr.

 

Herzlichst, Ihre Edda Schindler.

Kommentare sind geschlossen.