Bericht zur ordentlichen Migliederversammlung der Gartenfreunde Haar am 25.02.2016 im Saal des Seniorenclubs, Haar

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Gartenfreunde Haar fand am 25.02.2016 im Saal des Seniorenclubs in Haar statt.

Clemens Hufnagl begrüßte alle anwesenden Mitglieder, Gäste und Bekannte und freute sich über das zahlreiche Erscheinen trotz des unerwarteten Wintereinbruchs. In seinem Tätigkeitsbericht berichtete er über die zahlreichen Veranstaltungen im erlebnisreichen Vereinsjahr 2015. Das Jahr begann traditionell mit dem alljährlichen Baumschnitt im Vereinsgarten Wasserburger Strasse /Ecke Vockestrasse unter fachkundiger Leitung von Anton Hötzinger und Manfred Stoiber. Im Laufe des Jahres fanden gut besuchte Stammtische von Mai bis September statt mit abwechslungsreichen dargebotenen Speisen. Ein Höhepunkt war wie jedes Jahr das im Juli stattfindendende Sommerfest, das von allen 3 Bürgermeistern besucht wurde. Es ist bekannt durch die Grillspezialitäten und das Kuchenbuffet. Im Herbst fand dann das Kartoffelfeuer mit Reiberdatschi und Apfelmus sowie vorgekochten Kartoffeln mit Kräuterquark statt.
Anläßlich der 1000 Jahrfeier von Salmdorf übernahmen die Gartenfreunde den Schmuck zum Erntedank mit Brot, Weintrauben, Gemüse , Blumen und Kürbissen sowie der Erntedankkrone.
Große Resonanz auch außerhalb der Vereinsmitglieder fand der Vortrag “Rund um den Kürbis” von Rosemarie Habeker mit kulinarischen Schmankerln wie Kürbissuppe, Kürbisbrot, Spaghetti-Kürbis-Auflauf und zahlreichen Kürbismarmeladen.
Das Jahr klang aus mit der Adventfeier neben Kaffee, Glühwein, Lebkuchen und Plätzchen und weihnachtlichen Geschichten, vorgetragen von Toni Hötzinger und begleitet von der Kirchheimer Saitenmusi. Es gab auch wunderschöne Adventsgestecke, sowie je ein Meisen-, Staren und Futterhäusl zu bewundern, die anschließend versteigert wurden. Gegen 18:00 Uhr klang der besinnliche Vorweihnachtsabend aus und schloß damit das Veranstaltungsjahr 2015 ab.

Kommentare sind geschlossen.